Monatsarchive: Februar 2016

29. Februar 2016

Track Attack mit Kevin Russell

Kevin hat sich die „Zeit“ genommen, um mal rein zu hören. Lest, wie er die Nummer findet. Herzlichen Dank für deine Gedanken, Kevin! (Photo: Peter Jülich) „Moin Stephan, erstmal: ich musste lachen, weil ich eigentlich auch an einem Song zum … Weiterlesen

16 Kommentare
28. Februar 2016

Mein Rudel und die Zangengeburt

So sah endlich mal wieder mein Sonntag Morgen aus: Zeit, um mit meinem Rudel den Wald unsicher zu machen. DER W IV: Das Baby ist da und die Nabelschnur durchtrennt! Nur soviel, das Kind kam mit der Zange und zu … Weiterlesen

17 Kommentare
28. Februar 2016

Moses Pelham in der Track Attack

Hallo Freunde, wir haben einen weiteren Song in unbestechliche und vor allem kompetente Hände gegeben: Moses Pelham, langjähriger Freund und Versschmied der Extraklasse, hat sich „Mehr!“ angehört. Lest, was er von der Nummer hält! Wir sagen: Herzlichen Dank für die … Weiterlesen

4 Kommentare
22. Februar 2016

Promi-Track-Attack – Peter Maffay

Wir ergänzen die illustre Runde an Teilnehmern der Track-Attack durch Freunde Stephans, die fast alle auch zufällig Musik machen ;-) Den Anfang macht der sehr geschätzte Peter Maffay, der jüngst Bekanntschaft mit dem „IV“ Song „Wie wirklich ist die Wirklichkeit“ … Weiterlesen

12 Kommentare
20. Februar 2016

DER W – Tourteaser

Hallo Freunde, hat hier jemand „Hörprobe“ gesagt? Wir präsentieren euch die ersten 30 Sekunden „IV“ zusammen mit einem detaillierten Plan, was ihr im April 2016 vorhaben solltet. Denn „Keiner kann es besser als du“ könnte natürlich auch ein sicherer Livekandidat … Weiterlesen

15 Kommentare
17. Februar 2016

DER W – „IV“ KOMMT SPÄTER

Liebe Leute, wir stellen euch vor eine große Herausforderung: Zwei Wochen weniger Zeit, die Texte für die anstehenden Shows zu lernen. Wir schieben „IV“ leider um zwei Wochen nach hinten. Sorry fürs Aufdiefolterspannen, danke für die Geduld und wir versprechen: … Weiterlesen

5 Kommentare
03. Februar 2016

DER W IV – Track Attack II

Die „Track Attack“ geht in die zweite Runde. Heute auf dem Seziertisch: Ein Song, der doch nicht von Netzpolitik handelt, das Mantra des W und die Auseinandersetzung mit dem mächtigen Schinder eines jeden Kreativen: Der Zeit! Klingt sperrig? Lest, wie … Weiterlesen

28 Kommentare