Monatsarchive: Dezember 2011

29. Dezember 2011

Autounomie Blu-ray (endlich!)

Zunächst einmal müssen wir uns bei euch entschuldigen, dass es eine so schwere Geburt war. Wir sind uns darüber klar, hier nur mittelmäßig performt zu haben. Zu unserer Entlastung sei jedoch gesagt, es ist unsere erste Blu-ray und es gab … Weiterlesen

158 Kommentare
23. Dezember 2011

Liebe W-dianer,

habt dank für ein berauschendes 2011. Autournomie2 war das i-Tüpfelchen auf einem ereignisreichem Jahr und sein krönender Abschluss. Ich bedanke mich von Herzen für eure unglaubliche Unterstützung und Treue. Ich hatte wahnsinnig viel Freude mit euch und darf diesen Schwung, … Weiterlesen

96 Kommentare
21. Dezember 2011

In fremden Gewässern

Tauchfahrt. Ab zum letzten Gig. Wie ich bereits geschildert habe, war heute Morgen der Admiral nicht in seiner Koje. Chef und Band mussten sich alles noch einmal durch den Kopf gehen lassen. Besonders den Rotwein. Draußen liegt Schnee. Das Wetter … Weiterlesen

61 Kommentare
20. Dezember 2011

Heimathafen

Neu Isenburg 19.12.2011 Neu Isenburg ist ja fast schon Frankfurt. 5 Kilometer durch den Wald und man kommt an der Sachsenhäuser-Warte wieder raus. Der W. spielt heute in der Hugenottenhalle. Ich erinnere mich, zum ersten Mal war ich 1988 in … Weiterlesen

28 Kommentare
19. Dezember 2011

Von Eschenbachern und Aschenbechern

München 18.12.2011 Ein freier Tag am Arsch der Welt. Wir stolpern in Parsdorf bei München am frühen Morgen aus dem Bus und checken ins Best Western ein. Ein bayrisches Best Western. Teuer, aber dafür auch langweilig und weit, weit draußen. … Weiterlesen

38 Kommentare
17. Dezember 2011

Nürnberg übernimmt Tabellenführung

Nürnberg 16.12.2011 Hallo Nürnberg! Sagt mal, was war denn das? Da habt ihr euch ja mal locker an die Tabellenspitze gerockt. Ich dachte Hamburg 1 war groß gewesen, aber da hat der Nürnberger noch zwei bis drei Schippen draufgelegt. Respekt. … Weiterlesen

42 Kommentare
16. Dezember 2011

Primaten-Piraten auf großer Fahrt

Soundcheck Besprechung am Nachmittag im „Docks“ © E. Hartsch Hamburg II – 14.12.2011 Alles ruhig auf der MS Mief. Totenstille, Nieselregen, 6:30 am Morgen. Ich liege in meiner Koje, 2 Faden über Normal Null, ein halbes Klafter tief im Federbett. … Weiterlesen

32 Kommentare
14. Dezember 2011

Seemannsgarn und Anglerlatein

Hamburg I 13.12.2011 Was soll denn das? Sex-Weihnachtsmarkt auf der Reeperbahn, wenn doch sowieso alles voller Sexshops ist. Undurchsichtiges Konzept. Überall rosa Tannenbäume. Gut finde ich allerdings eine kleine Barrack Obama Puppe aus Plastik, die sich in der Auslage einer … Weiterlesen

52 Kommentare
13. Dezember 2011

Betonhimmel und Heroinlaune

Berlin II 12.12.2011 Beim Klabautermann, wer hätte das gedacht, Admiral W. hat das stinkende Schiff verlassen. Ist ins Hotel gezogen. Wir liegen immer noch vor Anker. Unbeweglich wie ein gestrandeter Wal. Spree-Shrimps fliegen uns um die Ohren. „Verdammt gefährlich die … Weiterlesen

25 Kommentare
12. Dezember 2011

Neues vom „Spandauer“

Berlin 11.12.2011 Die See, so ruhig und glatt, als die MS-Mief gegen 7 in den Spreehafen an der Warschauer Straße einläuft. Der Himmel über dem Astra ist blau, schon am frühen Morgen übersät mit „Chemtrails“, was aber im Moment niemandem … Weiterlesen

39 Kommentare